Die „TubeHeads“ räumen beim Webfest Berlin ab


Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns! Die „TubeHeads“ von Lumatik Film, bei denen Daniel Raboldt gemeinsam mit Axel und Henning Ricke als Regisseur und Autor mitgewirkt hat, haben beim Webfest Berlin drei fette Preise abgeräumt.

Gezeigt wurde die Pilotfolge der Webserie inklusive „Gravity 2 -Space Sharks“, der Kopernikus-Folge „Tornado versus Tiger“ und dem legendären ersten Auftritt des Hithasen.

Gewonnen wir sowohl das Publikums-Online-Voting als auch die Jurypreise für die beste internationale Animationsserie und die beste deutsche Webserie! Das hat sich doch mal gelohnt. Vielen Dank an das Webfest Berlin, an die ZuschauerInnen und die durchgeknallten gelben Röhrenköpfe.

webfestberlin

Related Posts

Gewonnen! Videodays 2015

Hallöchen alle beieinander! Eine super Nachricht hat uns gerade erreicht: Die TubeHeads haben bei den Videodays 2015 den Play-Award im Bereich Comedy erhalten.Durchgesetzt haben sie sich gegen die starken Gegner ItsColeslaw und BullshitTV und konnten…

Invasion auf dem Grindhouse Planet!

Es geht weiter mit den guten Neuigkeiten! Marc Hamill (fantastischer Name), bekannt für Filmknaller wie "Toxic Apocalypse" und Leiter  des Grindhouse Planet Film Festivals hat uns heute angeschrieben, dass "Spam Attack - The Movie" am 27.…