Auf der Zielgeraden: “SPAM ATTACK – THE MOVIE”!

Es ist tatsächlich vollbracht! Nach gerade mal 7 (!) Jahren Postproduktionszeit ist “SPAM ATTACK – THE MOVIE” (ehemals mit dem deutlich schlankeren Titel “THE HORRIFIC FUTURE TALE OF THE GOTHIC WHO FELL IN LOVE WITH THE WEIRD BEARDED MONSTER ALIEN FROM OUTER SPACE”) wirklich und endgültig fertig!

Nach diversen Rückschlägen, Computerzusammenbrüchen und radikalen Konzeptumwürfen, wurde gestern eine Sicherheitskopie erstellt, der letzte Soundeffekt zurecht gemischt und der letzte Shot gerendert.

In wenigen Tagen nun soll der Film das Licht der virtuellen Welt erblicken. Zum Beweis gibt es hier ein Standbild der finalen Einstellung des Films!

Spam Attack SciFi Movie

Die Geschichte des Films an der Heinrich-Heine-Universität

Im Mai und im Juni 2013 war Daniel Raboldt zusammen mit seiner Kollegin Karin Woyke vom Filmmuseum an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und hat dort im Rahmen der Kinderuniversität mehrere Vorträge über die Entstehung des Films, seine Geschichte und seine technischen und künstlerischen Besonderheiten gehalten. Die Heinrich-Heine-Universität war so freundlich, die Aufnahmen des Vortrags auf ihre Website zu stellen. Folgt einfach dem Link, wenn ihr eine kleine kindgerechte Einführung in die Entstehung des Films haben wollt.

Viel Spaß!

Link zum Film…