„Was geschah – Man weiß es nicht“ räumt ab!

„Was geschah – Man weiß es nicht“ gewann beim Finale des 2880 – Grandprix du film de NRW in Leverkusen gleich drei Preise:

  • 1. Platz der Jury
  • Publikumspreis
  • Die Auszeichnung für die beste schauspielerische Leistung ging an Kerstin Gähte