Es geht wieder los!

Hallo Leute!

Nach einer längeren Postproduktionsphase (siehe Bild unten) werden die TubeHeads ab morgen wieder durchstarten.

Der zweite Drehblock steht an und damit eine Fülle neuer Sketche, die gedreht werden wollen. Letzte Woche hatten wir Lars und Dan von SceneTakeTV zu Besuch, die mal unsere Puppen beschnuppern wollten. Die TubeHeads nähern sich mit großen Schritten dem GoLive!

Alle wichtigen Infos gibt es weiterhin hier, auf unserem Twitter-Account oder bei @TubeheadsTV und @Lumatiknews!

Death_Star

Erster Drehtag bei den „Tubeheads“

Heute haben wir bei Lumatik Film unseren erfolgreichen ersten Drehtag hinter uns gebracht. Fünf Sketche wurden vor der eigens erbauten Bluescreen im neuen Lumatik-Studio gedreht. Gespielt wurden die Figuren von Maik Evers, Axel Ricke und Daniel Raboldt. Regie führte Henning Ricke.

Insgesamt ein fantastisches, hochprofessionelles Team, eine kreative und lockere Atmosphäre (wie es sich gehört, wenn etwas Anständiges dabei rauskommen soll) und jede Menge Ideen!

Wenn das so weiter geht (und wir trotz unserer regelmäßigen Lachkrämpfe am Set den Drehplan einhalten können), dann wird das alles großartig!

Neben der Lumatikseite auf Facebook gibt es dort seit heute auch eine eigene „Tubeheads“-Seite. Unbedingt auf „Gefällt mir“ klicken, damit ihr auch weiterhin alle News sofort bekommt.

Tubeheads

Es ist offiziell: „Tubeheads“ steht in den Startlöchern!

Tubeheads

Es ist soweit: In zwei Wochen beginnt der erste Drehblock für die Webserie „TubeHeads“!

Geschrieben und inszeniert von den Rickebrüdern und Daniel Raboldt, produziert von Lumatik Film und kräftig unterstützt von Figurenbauer und -spieler Maik Evers werden die ersten Folgen der auf 13 Episoden ausgelegten ersten Staffel voraussichtlich Anfang 2015 das Licht der Welt (also das Internet) erblicken.

Profikillerhasen, ein lethargischer Batman, analphabetische Aliens und eine ganze Menge abgefahrener Nonsens werden die Gehirne der ZuschauerInnen hoffentlich gründlich durchbraten!

Ermöglicht wird die Produktion durch eine Förderung der Film- und Medienstiftung NRW, die uns als erster originärer Webserie Mittel aus ihrem Fördertopf für Innovative Formate zur Verfügung stellt.

Ihr dürft gespannt bleiben! Für die aktuellsten News abonniert doch einfach die Lumatikseite auf Facebook.

„BAD HAIR DAY“ – Die erste Folge von „Doorks“

Doorks

Es ist soweit!

Nach jahrelangen Vorbereitungen, Planungen, Konzeptentwicklungen, Zögern, Vorpreschen und schlussendlich Loslegen ist die erste Folge unserer von Lumatik produzierten im Teaser bereits angekündigten Webserie „Doorks“ abgedreht und online gestellt.

Dank der tatkräftigen und freundlichen Unterstützung von Kristin Diehle Casting konnten wir die DarstellerInnen Christian Stock, Marko Pustisek, Joyce Ilg und Gerda Böken gewinnen. Regie führte Henning Ricke. Das Drehbuch schrieben Axel Ricke, Thorsten Franzen, Henning Ricke und Daniel Raboldt.
Jetzt gilt es, Investoren für das spannende, witzige und völlig durchgeknallte Projekt zu finden, damit die erste Folge nicht die einzige Folge bleibt.

Viel Spaß!

Doorks – Die Pförtnerwebserie

An diesem Wochende dreht Lumatik nach mehrjähriger Vorbereitungs-, Planungs- und Konzipierungsarbeit von Axel Ricke, Henning Ricke, Thorsten Franzen und Daniel Raboldt endlich den Pilotfilm für „Doorks„, der Webserie über einen Haufen chaotischer Pförtner in einem gigantischen Wohnhochhaus voller Verrückter.

Mit dabei sind die tollen DarstellerInnen Christian Stock, Joyce Ilg, Marko Pustisek, Gerda Böken und Carmen Groening. Zwei Nachtdrehs, ein Feueralarm, der sich nicht abschalten ließ, Zombies, schweißgetränkte ABC-Schutzanzüge und dennoch eine entspannte und zugleich hochkonzentrierte Atmosphäre beim Dreh werden hoffentlich zu einem großartigen Ergebnis führen.

Doorks
Christian Stock als „Felix“ (Foto von Lumatik)
Joyce ilg
Joyce Ilg als „Tanja“ (Foto von Lumatik)