Schlagwort-Archive: scififilmfestival

„A Living Dog“ goes Down Under!

Es geht los: Unser erster abendfüllender Spielfilm macht sich auf den Weg in die große, weite Welt! Und bei uns hat der Champagner-Korken geknallt.

Festival-Runs können eine äußerst ermüdende, mitunter frustrierende und teure Angelegenheit sein. Die meisten internationalen Festivals verlangen Geld schon dafür, dass man seinen Film überhaupt nur einreicht. Ob sie ihn dann auch nehmen und zeigen, ist eine andere Frage…

Umso großartiger ist die Nachricht, die uns vor einigen Tagen erreicht hat: Das SciFi Film Festival in Sydney, Australien hat uns ausgewählt und wird „A Living Dog“ Anfang September auf der großen Leinwand zeigen. Wann genau der Termin ist, ist noch nicht bekannt, da das Programm noch nicht veröffentlicht wurde.

Es gibt noch zwei Festivals, bei denen wir „A Living Dog“ eingereicht haben, die vorher stattfinden und deren „Selection Announcement“ Termin erst in den nächsten Tagen und Wochen ist. Falls die uns nicht nehmen, wird die offizielle und öffentliche Weltpremiere von „A Living Dog“ also in Australien stattfinden! Ein weiter Weg von Lappland.

Wir fühlen uns extrem geehrt, auch wenn das leider so weit weg ist, dass wir wohl kaum dabei sein können… Aber irgendwann müssen die Kinder halt erwachsen werden und allein aus dem Haus, um in der großen Welt zurecht zu kommen.