Schlagwort-Archive: Jessica Mörtl

GENDROIDS Premiere im Kinderspielhaus

Nach etwa vier Wochen knüppelharter Nachbearbeitungszeit war es am Freitag endlich so weit. Der Animationsfilm „GENDROIDS“ feierte im Kinderspielhaus Düsseldorf seine Premiere. Mit dabei waren die Kinder und Jugendlichen, die am Workshop teilgenommen hatten, die Eltern, Jessica Mörtl als Projektleiterin und -organisatorin, Christian Dünow als künstlerischer und Daniel Raboldt als filmtechnischer Leiter des Projekts. Auch dabei war Stefan Weski von Akki e.V., der zusammen mit der Clipper Medienwerkstatt das Projekt wieder einmal sowohl räumlich als auch technisch mit unterstützt hat.

Und damit niemand auf die Folter gespannt werden muss, ist hier auch schon der Film! (Kleiner Tipp, es lohnt sich, die Untertitel einzuschalten)

Viel Spaß!

Daniel Raboldt beim Kinderspielhaus

In den Osterferien 2010 leitete Daniel Raboldt zusammen mit Jessica Mörtl und Max Lommel das Projekt „Gemischte Tüte“ im Kinderspielhaus Düsseldorf. Ziel des Projektes war ein Film zum Thema Gender. Herausgekommen ist der Sci-Fi-Fantasy-Thriller „Der verbotene Tunnel“, der auf der Basis eines von den Kindern erstellten Drehbuchs innerhalb einer Woche gedreht wurde. „Der verbotene Tunnel“ wurde nun auf dem Jugendinternetportal YouPod veröffentlicht. Schaut doch mal rein!