Archiv der Kategorie: Kurzfilme

„Furple Reign“ versus Chuck Norris

Nachdem unser SciFi-Spaß „Furple Reign“ nun endlich seinen verdienten Platz auf der International Movie Database bekommen hat, wurde er direkt auch von zwei coolen Science Fiction Filmfestivals ausgewählt.

Morgen, am 1. Mai läuft der Kurzfilm von Daniel Raboldt mit Maik Evers in der Hauptrolle beim SciFi Underground Filmfest in München.

Kurz danach dann macht er einen Kurztrip nach Houston, Texas, um vom 12. bis zum 14. Mai beim Comicpalooza Festival 2017 zu laufen. Mit zu Gast ist dort auch der unschlagbare Chuck Norris, der sich wohl bei unserem lila Fellmonster noch ein paar Kniffe abschauen möchte 😉

Wir fühlen uns auf jeden Fall sehr geehrt und wünschen den Zuschauern in München und in den USA viel Spaß dabei, wenn das Furple seine intergalaktische Mission erfüllt!

Facebooktwittergoogle_plustumblr

Wenn ein Film zu wahnsinnig ist…

Unsere SciFi-Trash-Parodie „Spam Attack – The Movie“ ist offenbar wahnsinnig genug! Wir haben soeben die Nachricht vom Video Nasty Film Festival bekommen, dass der Kurzfilm am kommenden Samstag, dem 25. März 2017 in Seattle gezeigt werden wird!

Die Mitteilung sagte ausdrücklich:

If other festivals think you’re too weird, then you’re probably right for us.

Das stimmt zwar nicht ganz, denn „Spam Attack“ lief schon auf dem einen oder anderen Festival, aber das müssen wir ja nicht weitersagen! „Weird“ ist auf jeden Fall ein großes Kompliment für einen Film, dessen ursprünglicher Titel lautete:

„The horrific future tale of the gothic who fell in love with the weird bearded monster alien from outer space“

Vielen Dank nach Seattle und „weird fun“ wünschen Daniel Raboldt und das Mini-Team von „Spam Attack“!

Facebooktwittergoogle_plustumblr

Zwei Filme – Zwei Festivals

Gleich zwei gute Nachrichten haben uns heute erreicht! „Die Molekularbiologin“ führt ihren Siegeszug weiter durch Südamerika und wird von morgen (Sonntag, der 22.1.) bis Dienstag auf einer Kunstausstellung in Quito in Equador zu sehen sein. Das Ganze passiert im Rahmen des dortigen „Fresh Meet International Film Festival„.

Außerdem ist „Spam Attack – The Movie“ beim „Berlin Flash Film Festival“ angenommen worden!

Das Jahr startet also durchaus erfolgreich 🙂 Drückt uns die Daumen, dass es so weiter geht!

Facebooktwittergoogle_plustumblr

Spam-Attacke im Herzen von Brasilien

Liebe Freunde!

Nach dem Artikel von neulich hier noch mal zur Erinnerung: Alle, die morgen zufällig im Herzen von Brasilien, nämlich in der Stadt Goiânia, um genau zu sein, zu Besuch sein sollten, können sich freuen, dort unsere monströse, schwarzweiße Trashgranate „Spam Attack – The Movie“ auf der großen Leinwand sehen zu können.

Der Film läuft dort – ganz seinem Stil und Charme angemessen – auf dem „TRASH – 8a Mostra Internacional de Cinema Fantástico“. Unter folgendem Link findet ihr das Programm des Filmfestivals!

Zu gewinnen gibt es nix, weil es ein „nicht-kompetitives“ Festival ist, aber Ruhm und Ehre haben auch noch niemandem geschadet. Die Alien-Invasion mag beginnen!

Spam_Attack_04

Facebooktwittergoogle_plustumblr

Invasion auf dem Grindhouse Planet!

Es geht weiter mit den guten Neuigkeiten!

Marc Hamill (fantastischer Name), bekannt für Filmknaller wie „Toxic Apocalypse“ und Leiter  des Grindhouse Planet Film Festivals hat uns heute angeschrieben, dass „Spam Attack – The Movie“ am 27. November 2016 in Leicester, England wieder auf der großen Leinwand laufen wird.

Grindhouse Planet Film Festival Trailer #1 from Marc Hamill on Vimeo.

Das Festival macht einen wirklich abgefahrenen Eindruck und wir sind mächtig stolz!

grindhouseplanetselection2wht

Facebooktwittergoogle_plustumblr

Gewonnen: Bester SciFi / Fantasy Kurzfilm!

Großartige Neuigkeiten!

Unser letztjähriger Kurzfilm „Die Molekularbiologin„, der neulich schon auf dem Fantosfreak Festival in Barcelona lief, hat beim Armageddon Expo Filmfestival am Montag den ersten Platz bekommen!

Leider lässt sich nicht viel darüber herausfinden, wie viele Filme insgesamt nominiert waren, aber bei einem Festival zu gewinnen, auf dem auch berühmte Leute wie Christopher Lloyd oder Nichelle „Uhura“ Nichols zu Gast sind, ist definitiv eine riesige Ehre!

Vielen Dank nach Christchurch in Neuseeland!

winner-armageddon-expo-filmfestival-2016-best-scifi-fantasy-shortfilm

Facebooktwittergoogle_plustumblr

Molekulare Biologie in Barcelona!

Hey, gute Nachrichten!

Unser Kurzfilm „Die Molekularbiologin“, der im letzten Jahr für das 2880 Filmfestival in Leverkusen entstanden ist, ist in die Finalisten für das Fantosfreak Festival in Barcelona gewählt worden und lief dort am 13. Juli 2016 als einer von 48 durchgeknallten Fantasy-SciFi-Filmen.

Vielen Dank an die Festivaljury, dass sie uns ausgewählt hat. Es war uns eine Ehre. Und falls ihr unseren kleinen 6-Minüter noch nicht kennen solltet (oder noch mal schauen möchtet), dann wünsche ich Euch viel Spaß bei „Die Molekularbiologin“.

Bis dann,

Euer Daniel

Facebooktwittergoogle_plustumblr